Plattenwärmetauscher SYNOTHERM® als Mehrfachplattenausführung

Unsere Plattenwärmetauscher SYNOTHERM® können auch als Mehrfachplatten ausgeführt werden. Eine Mehrfachplatte besteht aus mehreren Einzelplatten.

Ein speziell konstruierter Sammler verbindet den Vor- und Rücklauf der Einzelplatten. Somit ist jeweils nur ein Anschluss an Vor- und Rücklauf nötig. Außerdem wird das Wärmetauschermedium gleichmäßig auf die einzelnen Platten verteilt, damit jede Einzelplatte die gleiche Leistung abgeben kann.
Sollte im Behälter (Länge und Höhe) nicht genügend Platz zur Verfügung stehen, kann mit Hilfe der Mehrfachplattenausführung die erforderliche Wärmetauscherleistung erreicht werden.


Für die Reinigung und Wartung muss bei der Mehrfachplattenausführung nur ein Gerät ausgebaut werden. Der Raum zwischen den Einzelplatten lässt sich einfach und schnell mit einem Dampfstrahler oder einem Hochdruckreiniger reinigen.

Comments are closed.