Alle Vorteile der Synotherm-Plattenwärmetauscher

Geringerer Aufwand für Instandhaltung durch einfache und schnelle Reinigung

Der Aufwand für die Instandhaltung der Plattenwärmetauscher SYNOTHERM® ist im Vergleich zu Rohrwärmetauschern wesentlich geringer. Die ebene und glatte Oberfläche lässt sich einfach und schnell mit einem Dampfstrahler ober Hochdruckreiniger reinigen. Ihre Anlage kann bereits nach kurzer Zeit wieder in Betrieb genommen werden.

Hohe Lebensdauer und garantierte Betriebssicherheit

Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung im Einsatz von hochwertigen metallischen Werkstoffen in aggressiven Flüssigkeiten können wir den für Ihre Anwendung optimalen Werkstoff auswählen. Somit garantieren wir eine hohe Lebensdauer sowie einen störungsfreien und anwendungssicheren Betrieb. Die kompakte, leichte und druckfeste Bauweise ohne Verschleißteile ermöglicht eine hohe Lebensdauer und große Betriebssicherheit Ihrer Anlage. Durch die hohe Stabilität der Plattenwärmetauscher SYNOTHERM® wird die Gefahr der mechanischen Beschädigung oder Deformation im Vergleich zu Rohrschlangenwärmetauschern enorm reduziert. Somit verringert sich Ihr Risiko eines Anlagenstillstands und die damit verbundenen Kosten.

Individuelle Gestaltung nach Ihren Anforderungen

Die Plattenwärmetauscher SYNOTHERM® werden individuell nach Ihren Anforderungen projektiert und realisiert. Die universellen Abmessungen und die verschiedensten Anschlussmöglichkeiten eröffnen Ihnen eine Vielfalt an Einbauvarianten. So können auch schwierige Einbausituationen gelöst werden. Unsere 3D-CAD-Zeichnungen ermöglichen eine passgenaue Integration in den Behälter. Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie die Produktionszeichnungen zur Freigabe, welche in verschiedenen CAD-Formaten zur Verfügung gestellt werden können. Anhand dieser Informationen können Sie Ihre Anlage oder Behälter optimal auslegen und konstruieren.

Einfache Montage und Handhabung der Plattenwärmetauscher SYNOTHERM®

Ein weiterer Vorteil ist die einfache Montage und Handhabung der Plattenwärmetauscher SYNOTHERM®. Mit Hilfe der Fixierbleche können Sie die Plattenwärmetauscher an den Behältern befestigen. Außerdem ist es möglich, die Wärmetauscher an die Umsetzer, Warenträger oder Fahrwägen zu hängen. So können die Plattenwärmetauscher in bzw. aus dem Behälter gehoben werden.

Höhere Wärmeübertragungs-Kennzahlen

Die charakteristische Kissenstruktur der Plattenwärmetauscher SYNOTHERM® ermöglicht eine starke Verwirbelung des Wärmetauschermediums und führt zu einer hohen Wärmeübergangszahl α. Dies wiederum hat eine höhere Wärmedurchgangszahl k zur Folge.

Q = k \times A \times \Delta\vartheta_l_n

Wie die folgende Grundformel zeigt, wird dadurch weniger Wärmeübertragungsfläche A benötigt, um die gleiche Leistung Q zu übertragen. Folglich sparen die Plattenwärmetauscher SYNOTHERM® Platz, Gewicht, Material und Kosten.

Plattenwärmetauscher SYNOTHERM® aus Titan und Edelstahl

Plattenwärmetauscher werden in folgenden Standardwerkstoffen hergestellt:

  • KA Edelstahl Werkst.-Nr.1.4301, AISI 304
  • KI Edelstahl Werkst.-Nr.1.4404, AISI 316L
  • KB Edelstahl Werkst.-Nr.1.4571, AISI 316Ti
  • TI Titan Werkst.-Nr. 3.7035, ASTM Grade 2

Die Oberfläche ist blank und kann für Anwendungen mit hohen Hygienevorschriften elektropoliert ausgeführt werden.

Plattenwärmetauscher SYNOTHERM® „Made in Germany“

Die Plattenwärmetauscher SYNOTHERM® werden an unserem Standort in Schwabach komplett gefertigt und die Produktionsprozesse im Rahmen der DIN EN ISO 9001 überwacht. Außerdem ist möglich, Lieferzeiten von weniger als zwei Wochen zu realisieren. Durch neueste Schweißtechnologien entstehen beim Schweißprozess nahezu keine Anlauffarben. Folglich kann auf das Beizen als zusätzlichen Fertigungsschritt verzichtet werden.

Alle Plattenwärmetauscher entsprechen der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU

Alle Plattenwärmetauscher werden so ausgelegt, hergestellt und endgeprüft, dass sie der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU entsprechen. Vor der Auslieferung wird jedes Gerät einer Überdruck- und Dichtigkeitsprüfung unterzogen. Der Prüfdruck wird nach DIN EN 13445-5 ermittelt. Wir stellen sicher, dass Ihr Plattenwärmetauscher SYNOTHERM® in Bezug auf die Druckgeräterichtlinie richtig klassifiziert und konzipiert wird. Für Druckgeräte der Kategorie 1 und 2 wird eine CE-Konformität gewährleistet. Unsere Schweißfachkräfte sind nach EN ISO 9606 zertifiziert.

 BACK